Aktuelle

Kursangebote

18. Jan 2020

15. Feb 2020

21. Mär 2020

25. Apr 2020

16. Mai 2020

13. Jun 2020

 

Hof Mümken

Maibuscher Str. 10, 27798 Hude

Kursdauer 10 - 18 Uhr

Wer zuerst kommt -

"malt" zuerst!

WIE SIE SELBST IHRE MÖBEL ALTERN LASSEN KÖNNEN.

Ich zeige Ihnen, wie es geht. Auf einem wunderschönen Resthof in Hude können Sie bei mir Kurse buchen, in denen wir gemeinsam individuelle Unikate erstellen, die Ihrem Zuhause einen besonderen Charme verleihen.

 

Übersetzt man den Begriff Shabby Chic® wörtlich, würde das so viel bedeuten wie “schäbiger Schick“. Natürlich ist dieser Stil in Wirklichkeit alles andere als schäbig, sondern eine gekonnte Mischung aus Erbstücken, Flohmarkt-Schnäppchen und Selbstgemachtem.

KURSANGEBOT

In meinen Workshops erlernen Sie die wichtigsten

Grundlagen der Streichtechniken zum

Herstellen von Objekten im Shabby Chic®-Look.

 

Zu Beginn des Kurses lernen Sie die Grundlagentechniken

des Malens mit Kreidefarben. Des Weiteren zeige ich Ihnen,

wie Sie Ihrem Werkstück mit Gipsornamenten eine ganz persönliche Note geben. Sie lernen, wie Sie mit einer

selbst hergestellten Patina Ihren Werkstücken den

sprichwörtlich “letzten Schliff” geben.

 

Anschließend erlernen Sie das Vergolden mit

Schlagmetall an einem Übungsstück.

 

Am Ende des Seminars darf jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer die Werkstücke (Bilderrahmen, Vergoldungsstücke etc.) mit nach Hause nehmen.

GEBÜHREN

€ 119,-

Teilnahmegebühr (inkl MwSt.)

Pro Person für die Durchführung des Seminars

 

€ 49,-

Materialpauschale (inkl MwSt.)

Alle Materialien, wie Kreidefarben, Kompositionsgold/-silber, Bilderrahmen,

Gipsornamente und Übungsbretter, sind

im Preis enthalten.

Auftragsangebot für Shabby Chic® Möbelstücke

Gerne nehme ich auch Auftragsarbeiten an. Sie können mich buchen und ich arbeite Ihr Möbelstück, wie z. B. Ihren Schrank, Kommoden, oder Ihr Bett bei Ihnen zu Hause um.

 

Bitte sprechen Sie mich wegen der Kosten und Terminplanung an.

 

Wer zu Hause nicht die Möglichkeit hat sein Möbelstück umzuarbeiten, kann gerne meine Werkstatt und die dazu erforderlichen Materialien nutzen.

 

Ab 60 €, der Kostenbeitrag richtet sich nach Größe des Möbelstückes.

WER HAT´S ERFUNDEN?

Die Erfinderin des Shabby Chic® heißt Rachel Ashwell. Sie hatte als Erste die Idee, Schnäppchen vom Flohmarkt oder Erbsachen, von denen man sich nicht trennen mochte, in schicke neue Einzelstücke umzuarbeiten. Shabby Chic®  ist also eine Kombination aus Altem, Neuem und dem Besonderen.

Was den Shabby Chic® charakterisiert, sind natürliche oder künstlich herbeigeführte Gebrauchsspuren.

 

Dabei können ganz unterschiedliche Optiken erzielt werden, wie z. B. künstlich abgeplatzter Lack, scheinbar

unbearbeitete Holzstrukturen, gebraucht anmutende Oberflächen oder die Patina längst vergangener Tage.

 

Mehr Infos unter: www.rachelashwellshabbychiccouture.com

MEINE ARBEITEN IN DER PRESSE
DOWNLOAD PDF
DOWNLOAD PDF
ZUR WEBSITE
ZUR WEBSITE
ÜBERNACHTUNG

Sollten Sie von weiter weg anreisen, stehen vor Ort auf dem Hof

zwei Gästezimmer für je zwei Personen zur Verfügung.

 

Möchten Sie dieses Angebot in Anspruch nehmen, erwähnen Sie dies bitte in Ihrer Anfrage.

ÜBER MICH

Ich mag die Attraktivität des einfachen praktischen Lebens, die Schönheit des Unvollkommenen und die Faszination benutzter Objekte. Schon immer ließen Flohmärkte, dezente Deko und tolle Inneneinrichtungen mein Herz höher schlagen.

 

 Deshalb habe ich auch nach über 20 Jahren im herkömmlichen Beruf meinen Traum wahr gemacht. Nach Abschluss eines entsprechenden Fernstudiums entschloss ich mich, noch einmal eine neue Richtung einzuschlagen.

 

Die Verbindung von kreativer Arbeit mit gestalterischen und handwerklichen Ansätzen ist meine Vorstellung vom perfekten Beruf.

 

Ich freue mich auf einen schönen Tag mit Ihnen.

Claudia Behrendt

Bei Fragen, Anregungen oder Terminanfragen, können mich gerne per E–Mail erreichen! cb@grannyandsmith.com
IMPRESSUM

Granny&Smith GmbH & Co KG

Kaiserliche Post ∙ Poststraße 1 ∙ 26122 Oldenburg

E-Mail: hallo@grannyandsmith.com

Amtsgericht Oldenburg ∙ HRA 200542 ∙  USt.ID DE250986282

 

Hinweise

In­halt­lich Ver­ant­wort­li­cher nach TMG §55: Lars Behrendt

 

Datenschutz

Gemäß §28 BDSG wi­der­spre­chen wir jeder kom­mer­zi­el­len Ver­wen­dung und jeder sons­ti­gen Wei­ter­ga­be und an­der­wei­ti­gen Ver­öf­fent­li­chung der hier ste­hen­den Daten.

 

Rechtshinweise

In­hal­te und Struk­tu­ren un­se­rer In­ter­net­prä­senz sind ur­he­ber­recht­lich ge­schützt. Die Ver­viel­fäl­ti­gung von In­for­ma­tio­nen oder Daten, ins­be­son­de­re die Ver­wen­dung von Tex­ten, Text­tei­len oder Bild­ma­te­ri­al, be­darf un­se­rer vor­he­ri­gen Zu­stim­mung. Wenn nicht aus­drück­lich an­ders ver­merkt, lie­gen die Ur­he­ber­rech­te für Text, Bil­der und Il­lus­tra­tio­nen beim Be­trei­ber die­ser In­ter­net­prä­senz (s.o.) und des­sen Li­zenz­ge­bern.

Keine Haftung

Die In­hal­te die­ser In­ter­net­prä­senz wur­den sorg­fäl­tig ge­prüft und nach bes­tem Wis­sen er­stellt. Aber für die hier dar­ge­bo­te­nen In­for­ma­tio­nen wird kein An­spruch auf Voll­stän­dig­keit, Ak­tua­li­tät, Qua­li­tät und Rich­tig­keit er­ho­ben. Es kann keine Ver­ant­wor­tung für Schä­den über­nom­men wer­den, die durch das Ver­trau­en auf die In­hal­te die­ser Web­site oder deren Ge­brauch ent­ste­hen.

 

Schutzrechtsverletzung

Falls Sie ver­mu­ten, dass von die­ser Web­site aus eines Ihrer Schutz­rech­te ver­letzt wird, tei­len Sie das bitte um­ge­hend per elek­tro­ni­scher Post mit, damit zügig Ab­hil­fe ge­schafft wer­den kann.

 

Bitte neh­men Sie zur Kennt­nis: Die zeit­auf­wän­di­ge­re Ein­schal­tung eines An­wal­tes zur für den Diens­t­an­bie­ter kos­ten­pflich­ti­gen Ab­mah­nung ent­spricht nicht des­sen wirk­li­chen oder mut­ma­ß­li­chen Wil­len.